50 Jahre: Ein Kinderdorf feiert Geburtstag!

Das Jahr 2019 ist für das Kinderdorf in Alt Garge ein ganz besonderes Jahr. In diesem Jubiläumsjahr blickt die Einrichtung auf 50 Jahre erfolgreiche Kinderdorfgeschichte zurück.

Ein Anlass, viele Ereignisse

Mit dem virtuosen Orgelkonzert in Gedenken Albert Schweitzers in der zweiten Januarwoche startete die Festreihe zur 50-Jahrfeier bereits fulminant und mit Begeisterungsapplaus des Publikums. Auch zahlreiche Freunde und Förderer der Kinderdorfidee saßen im Publikum. Freunde, Förderer, Partner, Mitarbeiter und alle Interessierten sollen in 2019 noch mehr Grund zum gemeinsamen Feiern mit dem Kinderdorfteam Alt Garge haben.

Unter der Leitung von Kinderdorfleiter Günter Kalisch hat sich ein engagierter Festausschuss mit Dietrich Bangen, Torsten Duschek, Andreas Heiland, Janine Herms, Daniela Hanifl und Jörg Grabowsky gegründet. Viele Ideen haben die kreativen Köpfe produziert und in insgesamt sieben Veranstaltungen im hohen Norden Niedersachsens umgesetzt. Neben dem Orgelkonzert als Auftaktveranstaltung, wird es einen weiteren großen Event für die Öffentlichkeit und insgesamt vier Feiern und Veranstaltungen geben. 

Ein Hoch auf die Kinder – Kinderfest am 24. Mai

Am 24. Mai verwandelt das Kinderdorf Alt Garge-Team die Bleckeder Innenstadt in eine Kinderspielfestmeile. Gemeinsam mit ganz vielen Akteuren der Region gibt es zahlreiche Aktionen und Stände, Kreativangebote wie Bewegungsspiele. Schon jetzt haben die Geschäftsleute, einige Schulen, Kindergärten, die Feuerwehren und Sportvereine ihr Mitwirken angekündigt. Selbstverständlich sind alle, die sich angesprochen fühlen, schon jetzt herzlich zum Kinderfest eingeladen.

Zu der eigens für Kinder organisierten Sause gesellen sich im Spätsommer noch zwei Mitarbeiterfeten. Einmal feiern die Mitarbeiter des Kinderdorfs und einmal laden sie alle 900 Mitarbeitenden des niedersachsenweit tätigen, gemeinnützigen Vereins zu einer großen gemeinsamen Feier mit viel Geselligkeit und Aktionen zu sich in den Norden ein. Es wird außerdem einen großen Festakt im Bleckeder Haus geben. Auch die Mitgliederversammlung wird in diesem Jahr dort stattfinden. Für einen Fachtag mit den regionalen Jugendhilfeexperten wird noch ein Termin gesucht. In Planung ist eine Veranstaltung für ehemalige Kinderdorfkinder.