Fantastische Auszeit vom Alltag: Sommerfest am 25. Juni

Zauberhafte Prinzessinnen, edle Ritter, böse Schurken und fantastische Gestalten bereichern die Märchenwelten, die Kinder faszinieren und auch Erwachsene immer wieder begleiten. Diese Faszination haben sich die Schüler und Schülerinnen des ersten Ausbildungsjahres im Bereich Heilerziehungspflege von der BBS Uslar zunutze gemacht und rahmen ihr traditionelles Sommerfest am Dienstag, 25. Juni ab 9 Uhr auf dem Gelände der Friedenskirche in der Stiftstraße 7 in Uslar mit dem Motto „Sommerfest im Märchenwald“. Passend dazu zeigen die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres an diesem Tag ihr Theaterstück mit dem Titel „Ermittlungen im Märchenwald“.  

Eintauchen in eine andere Welt

Auf dem Sommerfestgelände drehen sich zudem viele Angebote um das Thema Märchen und eine zauberhafte Dekoration lädt zum Verweilen ein. Selbstverständlich wird es auch wieder ein abwechslungsreiches Angebot an Essens- und Getränkespezialitäten geben. 

Jeder ist herzlich eingeladen!

Jeder, der Lust hat, sich von den angehenden Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspflegern in die fabelhafte Welt der Märchen entführen zu lassen, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Die Organisation und Durchführung des Sommerfests samt Theateraufführung gehört für die Schüler und Schülerinnen zum Lehrprogramm und wird schon lange vor dem Festtermin von ihnen in Eigenverantwortung erarbeitet. Jedes Jahr wieder sind die Klassenverbände mit viel Engagement und großartigen Ideen dabei und machen sich diese lernpraktische Aufgabe zu Eigen. Die zahlreichen und begeisterten kleinen und großen Besucher, die teilweise von weit her aus Kooperations- und Partnereinrichtungen eigens für das Sommerfest anreisen, sind Motivation und Bestätigung zugleich.

Ausbildungen mit Zukunftsperspektive

Informationen über den Ausbildungsgang zum Heilerziehungspfleger/zur Heilerziehungspflegerin, sowie die weiteren Ausbildungsangebote der Berufsbildenden Schulen Uslar gibt esauf dieser Website sowie telefonisch unter: 05571-9243 130. 

Auch für das kommende Schuljahr besteht jetzt noch die Chance sich zu bewerben!