Dr. Margit Schlichting-Partikel ist seit 25 Jahren Betriebsärztin

Sichtlich gerührt war die engagierte und weit über Uslars Grenzen hinaus wirkende Dr. Margit Schlichting-Partikel, als Martin Kupper (Geschäftsführer des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.) sie als Dankeschön für ihre 25jährige Tätigkeit als Betriebsärztin mit einem Blumenstrauß überraschte. Der erste Vertrag wurde am 22.06. 1995 geschlossen. Marketingleiter Jörg Grabowsky inszenierte für sich einen Termin in der Praxis. Doch anstatt einer medizinischen Beratung, im umgebauten Behandlungszimmer mit professionellem Coronaschutz, gab es Blumen mit ganz viel Dank und Anerkennung für die engagierte Ärztin. Martin Kupper: „Außer Ihnen spricht niemand unserer externen Partner von „unserem Familienwerk“. Und diese Leidenschaft von Dr. Margit Schlichting-Partikel spüren alle Mitarbeitenden, die von der Betriebsärztin hochprofessionell und sehr engagiert begleitet und betreut werden.“

Die Ärztin sah das Albert-Schweitzer-Familienwerk wachsen und hat die vielen positiven Entwicklungen gerne und intensiv verfolgt. „Wir haben bewegte Zeiten erleben dürfen und alle Herausforderungen gemeistert“, sagt die Betriebsmedizinerin. Sie freut sich über die Kreativität der Mitarbeitenden bei Problemlösungen und ist stolz darauf, dass sich das Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. gerade in der Corona-Krise sehr um die Gesundheit der Belegschaft und der kleinen und großen Bewohner sorgt.