Anlass-Spende – Spenden statt Geschenke

Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der Einzige“, sagte einst Albert Schweitzer.

Schenk-Tipp:

Vielleicht steht auch bei Ihnen eine private Familienfeier, ein Betriebsfest oder ein anderer großer Festtag vor der Tür. Teilen Sie doch Ihre Freude und bitten Sie anstelle von Geschenken um eine Spende. So schenken Sie Kindern in Not eine echte Zukunftsperspektive.

 

Anforderung der Spendenbox

So einfach geht das:

Der Gastgeber stellt die Spendenbox während seiner Feier an einem zentralen Ort auf und bittet seine Gäste, die Box mit Spenden zu füllen. Wer mag, kann sich in die ausliegende Spenderliste eintragen und somit Informationen über Ihren Verein und/oder eine Zuwendungsbestätigung anfordern.

Der Gastgeber leert die Box und zählt die eingegangenen Spendengelder. Der gespendete Gesamtbetrag wird mittels Ihres Überweisungsträgers überwiesen.

Der Gastgeber sendet uns im Rückumschlag die ausgefüllte Spenderliste zu.

Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern auch im Namen des Gastgebers. Danke, dass Sie Kindern eine echte Zukunft schenken!

Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne weitere Informationsmaterialien, die Spendenbox, Überweisungsformulare sowie eine Spenderliste zukommen.

 

PoehlmannHaben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Alexandra Pöhlmann, Mitglieder- und Spenderbetreuung
Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.

Jahnstraße 2, 37170 Uslar

Tel.: 05571 / 92 43 - 114
Fax : 05571 / 92 43 - 112

E-Mail: poehlmann(at)familienwerk.de