Sinnvolle Gestaltung der Freizeit

In der Corona-Zeit ist es wichtig den Kindern eine Zukunft aufzuzeigen und wie Erwachsene mit dieser Situation umgehen.2020 04 16Garten2

Und die haben immer neue Ideen, Langeweile gibt es daher nicht. So entstand auch der Gedanke, einen Gemüsegarten anzulegen.
Die Kinder lernen auf diese Weise, wie die Pflanzen entstehen und wachsen. Dominic hatte zum Beispiel überhaupt keine Vorstellung, wie aus einem Saatkorn etwas wachsen kann.
Deshalb wurde der Garten umgegraben, bepflanzt und es wurde so einiges eingesät. Die Kinder sind mit Eifer dabei und damit die kleinen Körner und Pflanzen nicht in fremden "Pfoten oder Schnäbeln" landen, hatten die Kinder tolle Ideen und haben daraufhin einen ganzen Tag gebastelt und sehr viel Spaß gehabt.

Jetzt gibt es drei neue Bewohner auf dem Hof. Und die beschützen das frische Gemüse.

 

 

2020 04 16Garten32020 04 16Garten5