Freiwilliges Soziales Jahr in der Klinik Holzminden

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unserer Klinik bietet Ihnen spannende und vielseitige Einblicke in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit psychischen Problemen.
 
Tätigkeitsbereiche
Als FSJler unterstützen Sie unsere hauptamtlichen Mitarbeitenden auf einer unserer beiden Stationen. Station 1 betreut Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren, auf Station 2 wohnen Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.
Gemeinsam mit dem Betreuungsdienst begleiten Sie die Kinder und Jugendlichen in ihrem Alltag, zum Beispiel bei der Freizeitgestaltung (Spielen, Projekte etc.), bei den Mahlzeiten oder beim Hausaufgaben machen.
Sie lernen den systemischen Ansatz sowie die Organisationsabläufe unserer Klinik kennen, übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben und lernen bei dieser Arbeit sicherlich auch viel über Ihr eigenes Verhalten und Ihre Stärken im Umgang mit Menschen.
 
Voraussetzungen
Für ein FSJ in unserer Klinik müssen Sie zwischen 18 und 26 Jahre alt sein und einen Führerschein der Klasse B besitzen.
Das FSJ beginnt bei uns in der Regel im August und dauert 12 Monate.
 
Nähere Infos über das FSJ im Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V.
 
Ansprechpartner
Sie haben Interesse an oder Fragen zum FSJ in unserer Klinik?
Dann melden Sie sich gerne bei uns:
 
Brigitte Frank
Pflegedienstleitung Station 1
Telefon: 0 55 31 / 93 11 20
E-Mail: frank(at)familienwerk.de
 
       
Markus Schaper
Pflegedienstleitung Station 2
Telefon: 0 55 31 / 93 11 30
E-Mail: schaper(at)familienwerk.de