Stimmungsvolle Weihnachten im Seniorenzentrum

Uslar: „Oh du fröhliche…“ hieß es im wahrsten Sinne des Wortes am Heiligen Abend im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum. Bevor zu Hause Weihnachten gefeiert wurde, haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch einmal mächtig ins Zeug gelegt, damit es für die Bewohner ein richtig schönes Weihnachtsfest wird.

Textsicher wurden die bekannten Weihnachtslieder mitgesungen. Stimmungsvoll begleitete Tatjana Vetter am Klavier. Barbara Bierkamp-Kühn hatte Geschichten und Gedichte mitgebracht. In der feierlichen Atmosphäre lauschten die Bewohner den Lesungen „Das verschwundene Christkind“, „die Nacht vor dem Heiligen Abend“ und „Weihnachten der Tiere.“

Vor der Weihnachtsgeschichte spielte Tatjana Vetter mit „Ave Maria“ ein Solo auf dem Klavier. „Es war eine sehr besinnliche Stimmung“, freute sich Pflegedienstleiterin Marion Lange. Und den Bewohnern hat es sehr gut gefallen. Sie waren begeistert von den mit Lichterketten beleuchten Räumen und dem liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum.