Seit 25 Jahren die "Gute Seele" der Hauswirtschaft

Bereits im Jahr 1992 trat Hilde Kornwald ihre Stelle im Hauswirtschaftsbereich des Seniorenzentrums an. Dort übernahm sie mit viel Elan und Engagement ihre Aufgaben zunächst halbtags und kümmerte sich den Rest der Zeit um ihren Mann und die beiden Kinder. Heute blickt sie auf 25 Jahre Tätigkeit für das Seniorenzentrum zurück und ist noch immer glücklich in ihrem Job: „An meiner Arbeit habe ich von Anfang an den Kontakt zu den Bewohnern sehr geschätzt“ erzählt die Jubilarin, die sich noch sehr genau an ihren allerersten Arbeitstag erinnert.

Doch auch sonst brachten ihr die Aufgaben in ihrem Job viel Freude. Als die Möglichkeit sich bot und die Kinder größer waren, beschloss sie daher, auf eine Vollzeitstelle aufzustocken. Bis heute eine Entscheidung, die ihr gut getan hat, denn die Freude an ihrer Arbeit ist in 25 Jahren nicht weniger geworden.

Von den Kollegen geschätzt

Zum Jubiläum gratulierten ihr in einer feierlichen Runde die Kollegen, ihr Chef und Einrichtungsleiterin Stefanie Müller-Exner. Als Dankeschön für die lange Treue erhielt Hilde Kornwald neben den Gratulationen auch einen Blumenstrauß, einen Präsentkorb sowie eine Überraschung.

Stefanie Müller-Exner lobte ihre Mitarbeiterin: „Hilde Kornwald kommt immer gern zur Arbeit und ist seit jeher sehr engagiert. Sie hat stets ein offenes Ohr für die Bewohner und springt bei Engpässen sofort ein. Ich freue mich auf die weiteren Jahre dieser hervorragenden Zusammenarbeit.“

Doch auch seitens der Belegschaft war ein dickes Lob zu vernehmen. So sprach Jürgen Heuer vom Betriebsrat im Namen der Kollegen: „Wir arbeiten richtig gern mit dir zusammen und möchten dir dafür danke sagen.“