Grundschüler singen und spielen für Senioren

Uslar: Der Besuch der Grundschule Uslar im Albert-Schweitzer-Seniorenzentrum ist schon zu einer kleinen Tradition geworden, freut sich Einrichtungsleiterin Stefanie Müller-Exner. Unter der Leitung der Klassenlehrerinnen Miriam Pfeifer und Antja Richter und der Schulbegleiterin Miriam Drahtschmidt besuchten die zunächst aufgeregten Erstklässler die Senioreninnen und Senioren. Das Lampenfieber der Kinder war schnell verflogen, denn sie begeisterten mit Weihnachtsliedern „Oh Tannenbaum“, der Weihnachtsbäckerei oder „Schneeflöckchen, Weißröckchen …..“

Sogar ein kleines Theaterstück „rund um den Weihnachtsbaum“ haben die Kinder eigens einstudiert. Lebhaft und fröhlich dabei waren die Bewohner beim Bewegungslied mit Schneeflocken. Zum krönenden Abschluss wurden Geschenke ausgetauscht. Die Kinder haben selbstgebastelte Weihnachtskarten mit Gedichten mitgebracht und erhielten als Dankeschön eine kleine Aufmerksamkeit.