Neues aus den Reha-Gruppen: Schlechtes Wetter gibt es nicht

Northeim: Heute berichten wir, was wir bei schlechtem Wetter so machen, wenn wir nicht in die Natur können. Wir haben wir einen kleinen Parcours mit den Teilnehmern in unserem Winterquartier in Northeim aufgebaut. Es gab sieben Stationen, an denen die Teilnehmer mit den Hunden Abby und Charly verschiedene Tricks und Gehorsamkeitsübungen durchführen mussten. Von Sitz, bis Pfötchen oder bei Fuß war alles dabei. Zuerst startet der Parcours mit dem 10 Monate alten Rüden, um zu zeigen, wie es klappt. Danach durften sich die Teilnehmer einen Hund aussuchen mit dem sie die Tricks üben.
Frau Schönfeld hat sich Abby ausgesucht und hat mit ihr mit Bravour den Parcours gemeistert.
 
Alle Teilnehmer und auch die Hunde hatten eine Menge Spaß zusammen.